Mauritius

Mauritius

Wir hatten das Glück, bei unserem Freund Alois, d.h. in einer seiner Wohnungen logieren zu können. Da Alois bereits über 10 Jahre auf Mauritius lebt, kennt er die Insel natürlich bestens und konnte uns viele bekannte wie auch unbekannte Sehenswürdigkeiten empfehlen und auch persönlich zeigen.

  • Abendstimmung bei Flic-en-Flac
  • X-fache Grüntöne in den Teeplantagen
  • Dinarobin Golf
  • Flic-en-Flac Beach
  • Flic-en-Flac Beach

Besonders: Das „Laisser-faire“ Ambiente, das den französischen Charme welcher sich in einer total ungezwungen und ruhigen Atmosphäre mit freundlichen Menschen widerspiegelt. Hinzu kommt auf Mauritius natürlich auch die eindrucksvolle Natur, die uns auf Schritt und Tritt verfolgen. Die Insel strahlt in unglaublich vielen frischen Grün-Tönen, welche sehr angenehm und entspannend für Besucher – insbesondere für die aus städtischen Gegenden – wirken kann. Und dieser Eindruck bleibt auch bezüglich des guten Essens mit frischem Gemüse und leckeren Früchten, mit sehr feinen, authentisch wirkenden Aromen.

  • Ile aux Cerfs Golf Resort
  • Chamarel-7-Farben Berge
  • Rohrzucker Museum Pamplemousse
  • Teeplantagen
  • Schildkröten Reservat Black River
  • Teefabrik
  • Beach Le Morne Brabant

Beeindruckend: Sehr beeindruckend sind die wunderschönen Teeplantagen, auf wellenförmigen Feldern angelegt, soweit das Auge reicht. Und diese noch aktive Teeproduktion gilt es unbedingt zu besichtigen.

  • Mahebourgh
  • Black River Wasserfall
  • Tamarina Golf
  • Dinarobin Golf
  • Ile aux Cerfs
  • Tamarine Golf
  • Ile aux Cerfs

Interessant: Bis  vor 50 Jahren war ein sehr bedeutender Ertrag in der Landwirtschaft die Zuckerrohr-Produktion. Das sehr interessantes Museum Pamplemousses im Norden zeigt den Herstellungsprozess mit antiken Produktionsanlagen.

Gut zu wissen: Sehr typisch wie auch wertvoll für Mauritius sind die feinsandigen und weitläufigen Stränden. Wunderschöne Bilder, die man beim Spaziergang vorfindet. Ideal, oder anders gesagt, ein Paradies sind diese Strände insbesondere für Surfer und Taucher. Fahrradtouren bieten einen sehr guten Einblick über das Land. Für Golfer ist Mauritius eines der Top-Destinationen diese Welt. 9 x 18 Loch-Plätze und 2 x 9-Loch Plätze stehen zur Auswahl, meistens in Verbindung mit einem 5-Sterne Ressort. Der Chamarel Wasserfall, die Chamarel-7-Farben-Berge und das Riesenschildkröten-Reservat sind ebenso einen Besuche wert. Die große Markthalle in Port-Louis und Quatre-Bornes vermittelt noch einen Teil vom authentischen Leben der Mauritianer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.